Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten ohne Beschränkung bei sämtlichen zwischen der Logo-Haus AG, 4125 Riehen (im Folgenden: Logo-Haus AG) und Kunden geschlossenen Rechtsgeschäften. Bei Rechtsgeschäften, welche unter Einbezug der Website von Logo-Haus AG geschlossen werden, muss vom Kunden vorgängig durch Anklicken des Buttons "Übernahme der AGB" bestätigt werden, dass die vorliegenden AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert wurden. Die AGB gelten stets in der aktuellen Fassung zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Von diesen AGB abweichenden Vereinbarungen bedürfen der Schriftform und der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch die Logo-Haus AG. Allfällige AGB des Kunden werden ausdrücklich wegbedungen. Sollte eine Bestimmung der vorliegenden AGB aus irgendwelchen Gründen unwirksam oder lückenhaft sein, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen der vorliegenden AGB davon unberührt. Im Falle einer unwirksamen Bestimmung oder einer Lücke gilt automatisch diejenige Bestimmung, welche der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt bzw. sich aus den allgemeinen, in der Schweiz üblichen Usanzen ergibt.

2. Leistung

Die Leistungen umfasst die im Auftragsschreiben umschriebenen Positionen oder bei einem undetaillierten Auftragsschreiben, die im Angebot enthaltenen Positionen und Preise.

3. Preise

Die Preise sind, wenn nichts anderes vermerkt, Marktpreise, welche der landesüblichen Teuerung angepasst werden können (in der Regel auf Jahresende). Die Preisangaben "nach Aufwand" sind ein ungefährer Ansatz gem. Art. 375 OR. Ohne besondere Abrede gelten die marktüblichen Preise. Die Preise verstehen sich, soweit nichts anderes vermerkt, in Schweizer Franken zuzüglich MWST.

4. Zahlungsbedingungen

Es können Abschlagszahlungen gegen entsprechenden Leistungsbeweis bis 90% der Schluss-Summe gefordert werden. Zahlungen netto, innert 10 Tagen nach Rechnungsstellung oder Akonto-Zahlungsgesuch.
Für Schalt- und Steueranlagen, sowie Apparatelieferungen:
Zahlungen netto, innert 10 Tagen
30% nach Vertragsunterzeichnung
30% nach Auslieferung
30% nach Installation
10% nach Übergabe

5. Lieferfrist

Die vereinbarte Lieferfrist beginnt ab Bestellungseingang. Sie wird entsprechend verlängert oder ausgesetzt in Fällen höherer Gewalt.

6. Garantie

Sofern nichts anderes vereinbart: 1 Jahr nach erbrachter Leistung. Ein Anspruch des Bestellers über die Mängelbehebung hinaus ist ausgeschlossen.

7. Allgemeines

Der Besteller stellt (sofern nötig) trockene verschliessbare Räume kostenlos zur Verfügung. Er übernimmt die Haftung für gelieferte Teile oder ausgeführte Installationen. Technische Unterlagen und Preisberechnungen sind Eigentum der Logo-Haus AG. Sie dürfen Drittpersonen oder Konkurrenzfirmen nur mit unserer ausdrücklicher Genehmigung zugänglich gemacht werden. Sofern die vorstehenden Bedingungen nichts anderes vermerken, gilt die SIA-Norm 118 (Allgemeine Bedingungen für Bauarbeiten).

8. Gerichtsstandvereinbarung/Anwendbares Recht

Als Erfüllungsort aller Leistungen aus der Rechtsbeziehung zwischen Logo-Haus AG und dem Kunden gilt der Geschäftssitz der Logo-Haus AG in Riehen, Kanton Basel-Stadt. Der Gerichtsstand für jegliche Streitigkeiten zwischen Logo-Haus AG und den Kunden liegt am Sitz der Logo-Haus AG (4125 Riehen). Der Logo-Haus AG steht es aber frei, das am Sitz oder Wohnsitz des Kunden ständige Gericht anzurufen. Der Vertrag unterliegt ausschliesslich Schweizer Recht.